Alle Blogeinträge > Blog > Alle Blogeinträge > Auf in die Wildnis – Kinder erlebten den neuen Nationalpark Schwarzwald
Auf in die Wildnis – Kinder erlebten den neuen Nationalpark Schwarzwald

11 Apr 2016, Geposted von Der Admin in Alle Blogeinträge, Kinder, keine Kommentare.

Auf in die Wildnis – Kinder erlebten den neuen Nationalpark Schwarzwald


Drei intensive Tage auf der Bernhardushütte im neuen Nationalpark Schwarzwald erlebten 16 Kinder mit dem Kinder- und Jugendtreff Buntes Haus in den Osterferien. Auf dem Programm stand Staudämme bauen am Bach, auf dem Wildnispfad über umgestürzte Baumstämme klettern und als Höhepunkt mit einem Nationalpark – Ranger in strömenden Regen auf Erkundungstour quer durch den Wald wandern.

Da war abends das wärmende Feuer im Kachelofen der Waldhütte wichtig um sich selbst aufzuwärmen und die nasse Kleidung zu trocknen. Durch viele lustige Gruppenspiele, übernachten in den Gruppenzimmern und zusammen verantwortungsvolle Aufgaben erledigen, entstand unter den Kindern ein starkes Gemeinschaftsgefühl, welches sich über die Hüttenfreizeit hinaus sehr gefestigt hat.

Diese erholsamen Tage weit außerhalb der Stadt boten somit die perfekte Gelegenheit, um genügend Ruhe und Kraft zu tanken. Zudem wurden viele neue Erfahrungen und Eindrücke gesammelt, die das Leben in der Stadt gar nicht ermöglicht. Kinder und auch Erzieher waren begeistert und können es schon kaum bis zur nächsten Hüttenfreizeit erwarten.

Die Stadt Offenburg unterstütze im Rahmen des Förderprogramms Gesund aufwachsen und leben in Offenburg mit dem Jahresförderprogramm „Nichts wie raus – Natur erleben“ die Walderlebnisfreizeit.

Hier gibt es eine Bildergallerie der Erlebnisfreizeit.

http://www.buntes-haus-offenburg.de/wp-content/themes/press