Alle Blogeinträge > Blog > Alle Blogeinträge > Auf den Spuren von Robin Hood
Auf den Spuren von Robin Hood

09 Nov 2015, Geposted von Team in Alle Blogeinträge, Jugendliche, keine Kommentare.

Auf den Spuren von Robin Hood


In den Herbstferien Bogenschießen mit dem Jugendtreff – Mit einer Gruppe Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 18 Jahren war der Jugendtreff des Bunten Haus am 4. November Gast bei der „Ortenberger Schützengesellschaft“. Hier konnte die Gruppe Schritt für Schritt die Grundhaltungstechniken des Bogenschießens ausprobieren. Nach einem intensiven Training erfolgte zum Ende des Ausflugs ein Bogenschießenturnier mit zwei Mannschaften bei dem das Gewinnerteam Medaillen überreicht bekam. Der Jugendtreff und das Jugendteam des Bunten Haus möchten dem TrainerInnen-Team der OSG für den spannenden Abend herzlich danken! Ein Fotoalbum mit Bildern der Aktion findet ihr hier auf unserer Homepage.

Auch außerhalb der Ferien gibt es wöchentliche Jugendangebote:

Dienstags 17:30 – 19:00 Uhr: Mädchentreff für Mädchen ab 10 Jahren im „Jugendtreff“ in der Oststadtschule (Prinz-Eugen-Str. 76, im Keller der Erich-Kästner-Schule→ Hintereingang).

Mittwochs 16:00 – 17:30 Uhr: Teenietreff für Jugendliche ab der 5. Klasse bis 14 Jahre im „Jugendtreff“ in der Oststadtschule (Prinz-Eugen-Str. 76, im Keller der Erich-Kästner-Schule→ Hintereingang).

Mittwochs 18:00 – 21:00 Uhr: Jugendtreff für Jugendliche ab 14 Jahre im „Jugendtreff“ in der Oststadtschule (Prinz-Eugen-Str. 76, im Keller der Erich-Kästner-Schule→ Hintereingang).

Donnerstags 16:00 – 17:30 Uhr: Teenietreff für Jugendliche ab der 5. Klasse bis Jahre im „Clubraum“ in Rammersweier (Am Pflenzinger 3, zwischen TuS und Minigolfanlage).

Donnerstags 18:00 – 21:00 Uhr: Jugendtreff für Jugendliche ab 14 Jahre im „Clubraum“ in Rammersweier (Am Pflenzinger 3, zwischen TuS und Minigolfanlage).

In den meisten Ferien gibt es tolle Ferienangebote und Ausflüge!

In den Jugendräumen könnt Ihr kostenfrei Kicker, Dart und Billard spielen, Pokern, viele Karten- und Brettspiele probieren, Kochangebote, Freunde treffen und chillen, Musik hören und abhängen. Dazu gibt es an den Theken günstige Getränke, Snacks und Süßwaren. Bei Bedarf gibt es die Möglichkeit mit den JugendarbeiterInnen über alle jugendrelevanten Themen zu sprechen (Bewerbungen schreiben, Praktikumstellen suchen, Beziehung, Schule, Eltern u.v.m.! )

Ansprechpartner: Für den Mädchentreff Lemlem Berhane, für die Teenie- und Jugendtreffs in der Oststadtschule und Rammersweier Ralph Klingberg.

http://www.buntes-haus-offenburg.de/wp-content/themes/press